Panoramaaufnahmen

Domplatz

Der Domplatz (Piata Unirii) wird vom römisch-katholischen Dom zu Temeswar, dem größten barocken Sakralbau Südosteuropas, dominiert. Den Bau des Doms veranlasste 1732 der Bischof der Tschanader Diözese, Adalbert Freiherr von Falkenstein. Der Bau des Doms wurde 1736 begonnen und 1774 beendet.

This content requires HTML5/CSS3, WebGL, or Adobe Flash Player Version 9 or higher.